Risikoleiter

merkurspiele - risikoleiter

Viel Geld zu erspielen, wird dir mit den zahlreichen fantastischen Merkur Spielen sicherlich kaum schwerfallen. Doch natürlich wird es dich umso mehr freuen, dass du all diese Gewinne sogar noch zusätzlich vermehren kannst. So unglaublich das auch klingen mag, so wahr ist es. Wir wollen dir natürlich nicht vorenthalten, was es mit dieser Möglichkeit auf sich hat und was genau du tun musst, um selbst in den Genuss von noch mehr Geld zu kommen. Soviel vorweg: Die Merkur Risikoleiter hat schon zahlreichen Spielern vor dir dabei geholfen, sich bildlich gesprochen eine goldene Nase zu verdienen. Selbstverständlich bleibt auch dir diese geniale Chance nicht verborgen.

Die Leiter zu Reichtum

Wer konnte schon ahnen, dass du nur ein paar Stufen die Leiter hochklettern musst, um deine Gewinne zu vermehren? Ja, genau darum geht es bei der Merkur Risikoleiter. Sobald du einen Gewinn in einem der aufregenden Spiele erzielt hast, kannst du diesen optional im Risikoleiterspiel einsetzen – genauer gesagt riskieren. Kommst du nämlich nicht im richtigen Moment die Stufen hoch, so verfällt dein Gewinn und du wirst direkt ins Hauptspiel zurück befördert. Trotz alledem stehen deine Chancen gut, dein zuvor erzieltes Geld Runde für Runde zu verdoppeln – bis nach ganz oben. Zumindest solltest du genau das einfach einmal selbst ausprobieren.

Risikoleiter

Merkur Spiele im Sunmaker Casino

Viele Stufen musst du gehen

Zehn Stufen fehlen dir zu deinem großen Glück. Wenn es dir gelingt, all diese Stufen zu gehen, so bist du vielleicht um ein kleines oder größeres Vermögen reicher. Genau genommen findest du auf der Merkur Risikoleiter ganze 11 Stufen. Die unterste Stufe ist die Null Euro Stufe, auf die du mit Pech herabfallen kannst. Sei also vorsichtig beim Anklicken des Gamble Buttons und versuche, diesen im rechten Moment zu erwischen. Die Leiterstufen, die aktuell an der Reihe sind, werden dir aufblinken. Nur, wenn du in der Sekunde klickst, in der die nächste Gewinnstufe aufblinkt, darfst du diese auch tatsächlich besteigen. Sollte dir die ganze Sache irgendwann zu heikel werden, kannst du das Risikoleiterspiel natürlich auch durch das Sichern deiner Gewinne beenden.

Immer das Risiko im Auge halten

Eine Risikoleiter muss ihrem Namen natürlich alle Ehre machen. Risikoreich ist es deshalb sicher, deine Gewinne dort einzusetzen. Doch gerade das ist ja der Spaß an der ganzen Sache. Schließlich weißt du nie, wie weit du kommst. Hast du zuvor natürlich einen Jackpot gewonnen, solltest du diesen tunlichst für dich behalten und einen weiten Bogen um die sonst so lukrative Risikoleiter machen. Mit ein paar Cent ins Rennen zu gehen, kann sich für dich jedoch absolut lohnen.

Die Alternative: Das Kartenrisikospiel

Wer die Merkur Risikoleiter erst einmal kennen und lieben gelernt hat, der wird sich sicherlich einige Male mit ihr beschäftigen – vor allen Dingen, wenn nur kleinere Gewinne erzielt wurden. Allerdings gibt es bei den meisten Spielautomaten eine mindestens genauso spannende und sehr hilfreiche Alternative: das Kartenrisiko. Wurde ein Betrag gewonnen, stellt dich das jeweilige Slot Spiel vor die Wahl. Du kannst traditionell auf der Leiter nach oben steigen oder aber dein Glück mit den Karten versuchen. Ziel ist es, die richtige Farbe vorherzusagen. Sofern dein Tipp korrekt ist, lässt sich der Betrag auch bei dieser Variante in mehreren Stufen verdoppeln. Das Verlustrisiko ist im Endeffekt dasselbe wie bei der Merkur Risikoleiter. Welche der beiden Optionen dir besser gefällt, musst du selbst herausfinden.

Bei diesen Merkur Automatenspielen findest Du die Risikoleiter:

10 Extra liner

Gold of Persia

Diamond Casino

Super 7 Reels

Candy & Fruits

Endless Summer

Race to Win

Honey Bee

Diamond Fruits

Triple Chance

CasinoWelt.com Bewertung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewerte Risikoleiter. 5,00 von 5 bei 4 Bewertungen